Wir züchten

Wir versuchen lockere Islandpferde mit tollem Charakter und viel Tölt zu züchten. Das alles verkörpert und vererbt unser Deckengst Gísli. Alle seiner über fünfzig Nachkommen sind überdurchschnittliche Islandpferde. Mit der Auswahl unserer Zuchtstuten versuchen wir den ursprünglichen, aufmerksamen, fleißigen Isländer zu erhalten, der zu dem noch leichtrittig ist. Unsere Zuchtstuten sind alle eingeritten und haben sich auch durch tolle Reiteigenschaften für die Zucht qualifiziert.

Gísli frá Skjalaritara

Gísli frá Skjalaritara
Mit Gísli haben wir einen Ausnahmehengst für die Zucht. Kraft, Sanftmut, Bewegung und sein absolut sauberer Charakter lassen keine Wünsche übrig. Erfahren Sie mehr...

Haben Sie Fragen?
Sicher möchten Sie noch etwas mehr erfahren. Rufen Sie uns unverbindlich und vereinbaren Sie einen Termin bei uns auf dem Hof. Erleben Sie den Ausnahmehengst Gisli fra Skjalaritara hautnah.
Die organisatorischen Details haben wir für Sie in unseren Deckbedingungen zusammengefaßt.

Mit Liebe und mit Verstand
Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit der Zucht von Islandpferden. Kerstin arbeitete auf dem Islandpferdegestüt Hinkelsberghof, wo sie unter anderen auch Glaedir, Laxi und Glanni aufwachsen sah. Ihre Ausbildung zur Pferdewirtin auf dem Wiesenhof schloss sie mit der Fachrichtung Zucht und Haltung ab. Während ihres Studiums begleitete sie das Thema Zucht über weite Strecken.

Mattes arbeitete auf dem Grenzlandhof, einem der größten Islandpferdegestüte Deutschlands, im saarländischen Mandelbachtal. Beim ehemaligen Bundeszuchtwart Claus Becker mit seinen weit über hundert Zuchtpferden lernte er viel über Zucht, Aufzucht, Hengsthaltung und Fohlenbeurteilung.